AGB

  1. Geltungsbereich

  2. Betreiber der Webseite und Vertragspartner

  3. Mindestalter

  4. Angebot, Annahme, Vertragsschluss

  5. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

  6. Zahlung der Kursgebühr

  7. Rechte und Pflichten des Teilnehmer/der Teilnehmerin

  8. Rechte und Pflichten von Dr. Karla Henning

  9. Kein Widerrufsrecht 

  10. Rücktrittsrechte; Kündigung wegen besonderer Umstände

  11. Einverständniserklärung in Bild- und Videoaufnahmen

  12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

 

1. GELTUNGSBEREICH

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Durchführung von Kursen, Workshops, Seminaren, Retreats und sonstigen Veranstaltungen im Rahmen der Erwachsenenweiterbildung im Bereich Meditation, Achtsamkeit und Coaching der Veranstalterin Dr. Karla Henning unabhängig vom Ort der gebuchten Veranstaltung

2. BETREIBERIN DER WEBSEITE UND VERTRAGSPARTNERIN

Ihr Vertragspartner ist

​Dr. Karla Henning

Nibelungenallee 55

60318 Frankfurt

Kontakt

E-Mail: contact@karlahenning.de

3. MINDESTALTER

3.1. Das Mindestalter für die Buchung und Teilnahme an den Angeboten von Dr. Karla Henning beträgt 18 Jahre.

3.2. Die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen ist vorab mit Dr. Karla Henning und setzt im Falle der Einwilligung von Dr. Karla Henning die Einwilligung und/oder Begleitung einer erziehungsberechtigten Person voraus.

4. ANGEBOT, ANNAHME, VERTRAGSSCHLUSS

4.1. Die Beschreibung der Angebote auf der Internetwebseite www.karlahenning.de stellt ein rechtlich bindendes Angebot dar (Angebot).

4.2. Durch Ausfüllen und Absenden der Anmeldedaten und den Bezahlvorgang seiner/ihrer Daten gibt der Teilnehmer/die Teilnehmerin eine verbindliche Annahme des im Warenkorb enthaltenen Angebotes ab (Annahme).

4.3. Die zahlungspflichtige Bestellung des Teilnehmer/der Teilnehmerin oder bei auch Buchung via Email (hier nach Rückbestätigung seitens Dr. Karla Henning stellt die Annahme des Angebotes und somit den Kaufvertragsschluss dar.

4.4. Nach Annahme des Angebotes von Dr. Karla Henning durch die Bestellung des Teilnehmers/der Teilnehmerin erhält dieser eine Anmeldebestätigung per E-Mail. In dieser E-Mail findet sich die Bestellbestätigung.

4.5. Der Inhalt des Kaufvertrages richtet sich nach dem Inhalt der Bestellbestätigung und diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

 

5. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

5. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

5.1. Die Verträge können in deutscher und bei internationalen Kursangeboten in englischer Sprache geschlossen werden.

5.2. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann die AGB von Dr. Karla Henning auf der Webseite www.karlahenning.de unter „AGB“ einsehen. Das Dokument kann ausgedruckt und eingesehen werden.

6. ZAHLUNG DER KURSGEBÜHR

6.1. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin bucht den Workshop/das Special/das Coaching/den Kurs über die Webseite von Dr. Karla Henning, bei Einzelterminen via Email. Der angegebene Kaufpreis ist sofort mit Buchung fällig. Die auf der Webseite angegebenen Preise sind Endpreise.

6.2. Wir bieten die Bezahlmethoden SEPA-Lastschriftverfahren und Kreditkartenzahlung über PayPal und Banküberweisung an. 

7. RECHTE UND PFLICHTEN DES TEILNEHMER/DIE TEILNEHMERINS

7.1. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist verpflichtet, im Bestellvorgang seine/ihre persönlichen Daten wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verpflichtet sich, Änderungen seiner/ihrer/ihrer Daten, etwa der E-Mail-Adresse, des Namens, der Adresse und der Telefonnummer, zeitnah mitzuteilen.

7.2. Die Teilnahme an den Angeboten von Dr. Karla Henning setzt normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Wenn sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befindet, ist er gehalten, die Teilnahme mit dem Arzt bzw. Therapeuten zu besprechen.

7.3. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist gehalten, Dr. Karla Henning vor Beginn des Kurses/Workshops/Seminars über etwaige körperliche oder psychische Einschränkungen oder Beschwerden zu informieren.

 

8. RECHTE UND PFLICHTEN VON DR. KARLA HENNING

8.1. Der Umfang der von Dr. Karla Henning zu erbringenden Leistungen erstreckt sich ausschließlich auf die Durchführung des Angebots. Darüber hinausgehende Leistungen schuldet Dr. Karla Henning nicht.

8.2. Kann ein Kurs/Seminar von Dr. Karla Henning aus anderen Gründen als dem Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl unverschuldet nicht durchgeführt werden, wird Dr. Karla Henning den Teilnehmer/die Teilnehmerin unverzüglich hierüber informieren und die geleistete Vergütung unverzüglich zurückerstatten. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmer/der Teilnehmerin bestehen nicht. Dr. Karla Henning ist insbesondere nicht verpflichtet, dem Teilnehmer/die Teilnehmerin Stornierungs- oder Umbuchungskosten für bereits geleistete Transport- und Hotelleistungen zu ersetzen.

9. KEIN WIDERRUFSRECHT

Es besteht kein Widerrufsrecht für Verbraucher, § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB. Bei der Buchung eines Seminars/Workshops/Coachings/Kurses von Dr, Karla Henning handelt es sich um eine Dienstleistung im Zusammenhang mit einer Freizeitbetätigung. Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht für solche Dienstleistungen kein Widerrufsrecht.

​10. RÜCKTRITTSRECHTE; KÜNDIGUNG WEGEN BESONDERER UMSTÄNDE

10.1. Es bestehen die gesetzlichen Rücktrittsrechte der Parteien.  

10.2. Wird die Durchführung des Kursangebots/Coachings durch höhere Gewalt, die bei Vertragsschluss nicht vorhersehbar war, erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl der Teilnehmer/die Teilnehmerin als auch Dr. Karla Henning den Vertrag kündigen. Die beiderseitigen Rechte und Pflichten ergeben sich aus den gesetzlichen Vorschriften.

10.3. Dr. Karla Henning kann aus wichtigem Grund vor Kursbeginn und während der Durchführung des Kurses jederzeit den Vertrag unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen (§ 314 BGB) kündigen. Ein wichtiger Grund kann insbesondere vorliegen, wenn der Kursablauf vom Teilnehmer/die Teilnehmerin nachhaltig gestört oder gefährdet wird und dem auch nach Abmahnung nicht abgeholfen werden kann. Die Kündigung durch Dr. Karla Henning kann auch durch Erfüllungsgehilfen von Dr. Karla Henning ausgesprochen werden, diese sind insoweit von Dr. Karla Henning bevollmächtigt.

​​

11. EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG IN BILD- UND VIDEOAUFNAHMEN

11.1. Dr. Karla Henning behält sich vor, Bild- und Videoaufnahmen während der Veranstaltungen zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Aufnahmen auf der eigenen Webseite und in eigenen sozialen Medien anzufertigen.

11.2. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt hiermit sein Einverständnis in Bild- und Videoaufnahmen seiner/ihrer Person nach Ziffer 16.1. dieser Nutzungsbedingungen.

11.3. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann sein Einverständnis vor Ort vor Anfertigung der Bild- und Videoaufnahmen gegenüber der die Aufnahmen anfertigenden Person widerrufen.

12. ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND

12.1. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts über den Kauf beweglicher Sachen (CISG).

12.2. Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen im Inland ohne Gerichtstand ist, ist Frankfurt am Main ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.