top of page

Mindfulness-Based Cognitive Therapy (MBCT)
8-Wochen-Kurs (Online)
Nächste Termine:  
Dienstags, 28.05.-16.07.2024

Mit Yves Steininger und Karla Henning
        

Wald

Die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (MBCT – Mindfulness-based Cognitive Therapy) ist ein Therapieverfahren, das entwickelt wurde, um Menschen mit ein- oder mehrfach durchlebter Depression eine Methode an die Hand zu geben, die das Risiko eines Rückfalls verringern kann. In der praktischen Anwendung zeigt sich, dass es auch bei anderen Zuständen, die mit starkem Grübeln eingehen, eine große Wirksamkeit hat.


Neben den formalen Achtsamkeitsübungen (Body-Scan, Sitzmeditation, Achtsamkeit im Gehen sowie in der Bewegung) und der Schulung der Achtsamkeit im Alltag, beinhaltet das Programm grundlegende Informationen zum Thema Depression/Ängsten/Stress und greift auf Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie zurück. Hierzu ist es notwendig, die im Kurs erlernten Übungen in den Alltag zu integrieren und täglich zu praktizieren. Die Teilnehmerinnen erhalten dazu Aufnahmen mit Übungsanleitungen und schriftliches Material zum Nacharbeiten der Sitzungen.

Ist MBCT momentan das richtige für mich? 

MBCT ist geeignet für Menschen, die…. 

  • in der Vorgeschichte, depressive Episoden durchlitten haben und die akut nicht mehr depressiv sind 

  • unter Ängsten leiden

  • unter Zwangsgedanken 

  • unter starken Grübeleien leiden

Aus welchem Grund auch immer Sie Interesse an der Teilnahme an einem MBCT-Kurs haben, ich freue mich, in einem gemeinsamen Vorgespräch mit Ihnen zu klären, ob MBCT der richtige Weg für Ihr Anliegen sein kann.

Kursleitung

WAS SIE ERWARTET

Das MBCT-Programm baut auf den grundlegenden Achtsamkeitsübungen auf und verbindet das klassische MBSR Programm mit Ansätzen der kognitiven Verhaltenstherapie. Über einen Zeitraum von 8 Wochen wird im Rahmen einer festen Gruppe gemeinsam geübt. Ziel ist es, die Kursinhalte im Alltag zu verankern und eine kontinuierliche Übungspraxis zu stabilisieren.
Entwickelt als Prophylaxe für chronische Depressionen widmet sich dieses Programm insbesondere den Denkstrukturen und deren Zusammenhang mit den 
Stimmungen und Körperempfindungen. Geeignet ist dieser Kurs für alle, die es kennen, zu grübeln, sich in Gedanken-schleifen zu verlieren und den eigenen Stimmungen gegenüber ausgeliefert zu fühlen, mit Unzufriedenheit vertraut zu sein oder einfach mehr über diese Denkprozesse erfahren möchten.

Kursinhalte:
- Schulung der Körperwahrnehmung
- Übungen in Ruhe und in Bewegung
- Meditationen, sowohl angeleitet als auch in Stille
- Atemwahrnehmung
- Erlernen eines achtsamen Umgangs mit dem eigenen Erleben
- Übungen der kognitiven Verhaltenstherapie
- Vermittlung grundlegender Informationen zum Thema Depression und Angst
- Erforschung von Frühwarnsymptomen
- Erarbeitung hilfreicher Maßnahmen zur Selbstfürsorge
- Entwicklung von Handlungsplänen

Kursumfang:
- 8 Abendtermine á 2,5 Stunden,
- 1 Tagestermin am Wochenende á 5 Stunden
- Arbeitshandbuch und Audiodateien.
- 1 Vorgespräch telefonisch oder online

 

Übung für Zuhause

Die Integration in den privaten und beruflichen Alltag bildet einen Schwerpunkt des Achtsamkeitstrainings. Die regelmäßige Praxis und das Üben zuhause sind daher wesentliche Bestandteile des Programms. Es ist wichtig, sich bereits im Vorfeld der Teilnahme darüber im Klaren zu sein, dass Sie am besten vom Kurs profitieren werden, wenn Sie während der Dauer des Kurses täglich ca. 30-45 Minuten für Übungen zuhause einzuplanen können. Dies ist natürlich freiwiliig aber ein wichtiger Faktor für die nachhaltige Verankerung. 



MBCT ist ein wissenschaftlich fundiertes, achtsamkeitsbasiertes Therapiepro-
gramm und dient der Rückfallprophylaxe bei Depressionen. Das Programm 
ersetzt jedoch weder eine medizinische noch psychotherapeutische Behand-
lung. 


 

Aktuelle Kurstermine



8-Termine
Dienstags, 28.05. - 16.07. 2024 (ONLINE/per Zoom)


17:00-19:30 Uhr
 

Achtsamkeitstag (ONLINE):

Samstag, 29.06.2024 09:00-15:00 Uhr

Kursgebühren:

420 Euro

*20% Ermäßigung für Studierende und bei herausfordernden finanziellen Umständen auf Anfrage gerne möglich. Wenn auch das aktuell nicht möglich ist, sprechen Sie mich bitte an. Die Teilnahme soll nicht an finanziellen Faktoren scheitern!

 

Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können entweder hier gleich verbindlich buchen und per Kreditkarte, Paypal, Klarna oder Sofortüberweisung zahlen

 

Sie können sich auch per E-mail bei mir melden, um per regulärer Überweisung zu zahlen. Eine Rechnung bekommen Sie dann per E-Mail zugeschickt. 

Zum Kurs gehört ein informelles ca. 20-30-minütiges Gespräch zum Kennenlernen und Klären Ihrer Fragen. Bitte machen Sie dafür hier einen Termin aus oder schreiben Sie mir eine E-Mail, sollten Sie keinen passenden Termin finden. 

 

 

 

Voraussetzungen

Teilnehmende sollten sich vornehmen an möglichst allen Kursterminen teilzunehmen und die erlernten Übungen und Meditationen während des Kurses auch im Alltag zu üben.

 

Es sollte eine grundlegende psychische Stabilität vorliegen. Dies können wir im Zweifel sehr gerne gemeinsam vorab besprechen, so dass Sie sich im Kurs sicher und gut aufgehoben fühlen und er zum richtigen Zeitpunkt kommt und keine zusätzliche Belastung wird.  

Vorerfahrung mit Achtsamkeit oder Meditation sind nicht notwendig, um am Kurs teilzunehmen.

bottom of page